Lange Nacht der Kunst und Genüsse 04.11.17

Die „Lange Nacht der Kunst und Genüsse“ ist eine gemeinsame Aktion der Gewerbetreibenden in Mannheimer Vororten. Sie zeigt, welche Vielfalt Mannheim als „Stadt der Stadtteile“ zu bieten hat. Die Idee der „Langen Nacht der Kunst“ wurde im Jahr 2004 in Sandhofen geboren, um Licht und Stimmung in die dunkelste Zeit des Jahres bringen. Im Jahr 2007 erreichte ihre Ausstrahlung weitere Bezirke, seit dem Jahr 2014 beteiligen sich alle Mannheimer Stadtbezirke an diesem Event im frühen November. Als gemeinsames Erkennungsmerkmal aller Teilnehmer dienen rote Teppiche, Zierbäume und Beleuchtung vor dem Eingang.

Quelle: http://www.stadtteil-portal.de